Unternehmensbereich Post & Paket Deutschland

Der Unternehmensbereich Post - eCommerce - Parcel wurde zum 1. Januar 2019 in eigenständige Divisionen und Vorstandsressorts für das deutsche und internationale Geschäft aufgeteilt. Das deutsche Geschäft ist umbenannt in Post & Paket Deutschland. Um den Konzern optimal auf den globalen E-Commerce-Markt einzustellen, wurde ein neuer Unternehmensbereich DHL eCommerce Solutions geschaffen.

Die Post für Deutschland

Etwa 57 Millionen Briefe, die wir in Deutschland an jedem Werktag zustellen, machen uns zum größten Postunternehmen Europas. Das Angebot für Privat- und Geschäftskunden reicht vom physischen, hybriden oder elektronischen Brief über spezielle Produkte für den Warenversand bis zu Zusatzleistungen wie Nachnahme, Einschreiben oder Wertbriefen.

Der deutsche Markt für Geschäftskommunikation belief sich 2018 auf rund 4,3 MRD € (Vorjahr: rund 4,5 MRD €). Wir betrachten den wettbewerbsrelevanten Geschäftskundenmarkt und berücksichtigen dabei, wer den Geschäftskunden gegenüber als Dienstleister auftritt, also sowohl den End-to-End-Wettbewerb als auch den auf Teilleistungen bezogenen Konsolidierungswettbewerb. Unser Marktanteil ist mit 63,4 % gegenüber dem Vorjahr (61,7 %) gestiegen.

Deutscher Markt für Briefkommunikation, Geschäftskunden 2018

Marktvolumen: 4,3 MRD €    
Deutsche Post 63,4 %    
Wettbewerb 36,6 %  
Quelle: Unternehmensschätzung

Kanalübergreifender Kundendialog

Der Bereich Dialogmarketing bietet Werbetreibenden auf Wunsch Komplettlösungen – von Adressleistungen über Tools für Konzeption und Kreation bis hin zu Druck, Versand und Evaluation. Dabei erfolgt der Kundendialog kanalübergreifend, individuell und automatisiert, sodass digitale und physische Sendungen ihre Empfänger streuverlustfrei, inhaltlich verknüpft und zeitlich koordiniert erreichen.

Der Werbemarkt in Deutschland ist im Jahr 2018 leicht um 0,6 % auf ein Volumen von 27,3 MRD € gestiegen. Unser Anteil an diesem stark fragmentierten Markt ist auf 7,6 % gesunken (Vorjahr: 8,2 %).

Deutscher Werbemarkt1 2018

Marktvolumen: 27,3 MRD €           
Wettbewerb 92,4 %  
Deutsche Post 7,6 %  
1
Umfasst alle Werbemedien mit externen Distributionskosten; die Schaltungskosten werden ins Verhältnis zueinander gesetzt. Quelle: Unternehmensschätzung

Briefe und Waren international versenden

Wir befördern Briefe und leichtgewichtige Warensendungen international und bieten Dialogmarketing-Lösungen grenzüberschreitend an. Für Geschäftskunden sind wir in bedeutenden europäischen Briefmärkten im internationalen Versand tätig. Für die wachsende E-Commerce-Branche entwickeln wir internationale Versandlösungen an private Empfänger (B2C). Unser Angebot umfasst auch Beratung und Services rund um physisches und digitales Dialogmarketing. Überdies bieten wir schriftliche Kommunikation für internationale Geschäftskunden physisch, hybrid und vollelektronisch an.

Weltweit lag das Marktvolumen für den internationalen Briefverkehr im Jahr 2018 bei rund 7,9 MRD € (Vorjahr: rund 7,5 MRD €). Unser Marktanteil betrug 12,3 % (Vorjahr: 12,8 %). Marktgröße und -anteile haben sich gegenüber der Vorjahresdarstellung geändert, da Daten aus externen Quellen angepasst wurden.

Internationaler Briefmarkt (outbound) 2018

Marktvolumen: 7,9 MRD €           
Wettbewerb 87,7 %  
Deutsche Post 12,3 %  
Quelle: Unternehmensschätzung

Weltweites Angebot von Paket- und E-Commerce-Dienstleistungen

In Deutschland unterhalten wir ein dichtes Netz von Paketannahme- und -abgabestellen. Unser Portfolio ermöglicht es Empfängern, individuell zu wählen, ob sie ihre Pakete in einem bestimmten Zeitfenster, taggleich oder schnellstmöglich erhalten wollen. Sie können sich kurzfristig entscheiden, das Paket zu einer alternativen Adresse oder einer Filiale bzw. einem Paketshop liefern zu lassen. Geschäftskunden unterstützen wir dabei, im Online-Handel weiter zu wachsen. Auf Wunsch decken wir die gesamte Warenlogistik bis zum Retourenmanagement ab.

Der deutsche Paketmarkt belief sich im Jahr 2018 auf ein Volumen von rund 11,6 MRD € (Vorjahr: rund 10,8 MRD €). Unseren Marktanteil konnten wir in einem wettbewerbsintensiven Markt mit 45,5 % bestätigen (Vorjahr: 45,4 %).

Deutscher Paketmarkt 2018

Marktvolumen: 11,6 MRD €           
Wettbewerb 54,5 %  
DHL 45,5 %  
Quelle: Unternehmensschätzung